Teilweiser Trainingsneustart

Aktuell geltende Regelung unter Corona-Bedingungen ab 08.03.2021
Möglicher Neustart von Welpen- und Hunghundegruppe, Hundeerziehungskurs, Offenes Training, Mantrailer (Sport)
 
Ab Montag 08.03.2021 können wir wieder unter bestimmten Rahmenbedingungen mit dem Training beginnen.
 
Grundsätzlich sind weiterhin die Teilnehmerlisten bzw. Anwesenheitszettel zu führen und das Hygienekonzept Abstände, Desinfektion, Masken etc. einzuhalten!
 
Wann und wie trainiert werden darf, ist etwas komplizierter und hängt von der aktuellen Inzidenzzahl des Landkreises ab, in dem das Training stattfinden soll.
 
Ist diese unter 50, so ist ein Training in einer Gruppe von max. 10 Personen (einschl. Ausbilder) möglich. Nach heutigem Stand (05.03.2021) wäre dies also etwa auf dem Welpenplatz am Tierhotel (Landkreis Erding, Inzidenz 47) bzw. für die Mantrailer im gesamten Landkreis ED möglich. 
 
Da immer die aktuelle Inzidenzzahl am Tag des Trainings relevant ist, müssen sich Teilnehmer, wie auch vor dem Lockdown, beim jeweiligen Ausbilder anmelden und dieser entscheidet dann am Tag des geplanten Trainings, ob dieses bei den aktuellen Zahlen am vorgesehenen Trainingsort stattfinden kann und darf.

Nähere Informationen auf der jeweiligen Seite der Sparten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.